Infrastruktur, Netzausbau, erneuerbare Energien, Zertifizierung

Wir konnten bereits mit einem durchaus zufriedenstellendem Bestand an Aufträgen unserer Kundschaft in der neue Jahr starten. Insbesondere die übergeordneten Themen: Neubau und Instandsetzung von technischer Infrastruktur für die Stromversorgung, Ausbau des Stromnetzes der Trassen für die „Energiewende“, Flächen für die Errichtung von Solarfeldern und die Archäologische Prospektion unter Einsatz von Drohnentechnik bildeten unsere Arbeitsschwerpunkte…

Inspektions- und Wartungsarbeiten unserer Technik

Wir nutzen alljährlich den Beginn des Jahres für Inspektions- und Wartungsarbeiten an der Technik (Bagger-, Sonden- und Vermessungstechnik). Zudem werden dabei turnusmäßig die UVV- Prüfungen entsprechend der Normen der DGUV und der VDE gleich mit vorgenommen. Ferner nahm ein Teil unseres technischen Innen- wie Außendienstes an externen Schulungsmaßnahmen teil. So unter anderem bei der SENSYS…

Grüne Transformation (EDV- gestützte Oberflächensondierungen), Infrastrukturmaßnahmen (Sondierbohrungen mit Tiefensondierungen) und Objektfreilegungen, und vieles, vieles mehr…

Wir durften für unsere Kunden in den jüngsten Wochen weiterhin auf unterschiedlichen Maßnahmen mit den verschiedensten Anforderungsprofilen und technischen Herausforderungen tätig sein. Beispielhaft nennen möchten wir die Beauftragung zur Untersuchung eines projektierten Windparks auf einer Gesamtfläche von rund 300.000 m². Die beauftragten Tätigkeiten umfassten großflächige EDV- gestützte Oberflächensondierungen mit Mehrkanaltechnik, die Auswertung der Daten und…

Technikwechsel auf der A 37, neuer Raupenbagger, usw., usw.,…

Im Zuge der Detektion des „Mittelstreifens“ der Autobahn, trafen unsere Sondiertrupps mit den Langbohrlafetten in einem Teilbereich auf bestehende oberirdische Hochspannungsleitungen. Zur Einhaltung der vorgeschriebenen Sicherheitsabstände recherchierten wir Ort deren tatsächliche Höhen oberhalb der Autobahn unter Einsatz eines Drohnensystems. Hiernach wurde die abgestimmte Entscheidung getroffen, einen Wechsel der Bohrtechnik vorzunehmen. Wir mobilisierten deshalb eine unserer…

Einsatz Langbohrlafette

Im Zuge einer geplanten Infrastrukturmaßnahme (Umbau und Ertüchtigung des Teilstücks einer sich im Betrieb befindlichen Autobahn) durften wir vergangene Arbeitswoche mit der Herstellung von zunächst beauftragten 9.255 Stück Bohrungen für die Kampfmittelsondierung starten. Die zu erreichende Bohrlochtiefe beträgt bis zu 14,00 m unterhalb des aktuellen Geländeniveaus. In Summe gut 116.000 laufende Meter an Sondierbohrungen. Die…

Kampfmittelsondierung für die BUGA 2023

Eine neue Rahmenvereinbarung für die Kampfmittelsondierung mit der Bundesgartenschau 2023 konnte nach erfolgreicher, rund 2- jähriger Zusammenarbeit kürzlich geschlossen werden. Inzwischen lässt sich auf den Flächen der ehemaligen Spinelli Kaserne in Mannheim immer besser erkennen, was alles im Zuge der „BUGA 2023“ an Ausstellungen und Attraktionen geboten werden wird. Wir haben uns gefreut, aktiv den…

Kampfmittelbergung Lüneburg Einsatz neues Raupenbohrgerät

Einsatz neues Raupenbohrgerät / Anlieferung neuer Aluminiumverbau

Vor Abschluss des neuen Jahres durften wir im Rahmen eines Kundenauftrages unsere neu ausgelieferte Raupenbohranlage der Firma Kurth Bohrtechnik GmbH (Grundmodell „KB 13“ zuzüglich verschiedener technischer Spezifikationen), sowohl vertikale- als auch geneigte Sondierbohrungen ausführen. Die Messwertaufnahmen innerhalb der Bohrungen erfolgten mit einem 3-Achsmagnetometersondensystem der Firma Sensys Sensorik GmbH. Des Weiteren erhielten wir unseren lang erwarteten,…

Kampfmittelbergung Beitragsbild BAUMA Bohrgerät KB13 Verladen

bauma 2022

Bei der nunmehr inzwischen 33.- zigsten Weltleitmesse für Baumaschinen, Baugeräten, etc. finden Sie auf dem Messefreigelände, Stand FN 624/11, Teile unserer Bohrtechnik ausgestellt. Dortig auf dem Messestand der Lutz Kurth Bohr- und Brunnenausrüstungen GmbH. Zu sehen ist neben einer fabrikneuen und modifizierten Raupenbohranlage des Modells KB 13, aus dem Bestand auch eine der speziell angefertigten…

Kampfmittelbergung Beitragsbild EDV gestützte Wassersondierungen und Taucherarbeiten

EDV- gestützte Wassersondierungen und Taucherarbeiten

Im Nachgang zu EDV- gestützten Wassersondierungen, haben wir nun damit begonnen, die ausgewerteten konkreten Einzelanomalien freizulegen und zu identifizieren. Zum Einsatz gelangen dabei qualifizierte Taucher, um die insgesamt knapp 1.400 Einzelpunkte abzuarbeiten. Jeweils nach Rückmessung / Übertragung der Koordinaten aus der vorangehenden Auswertung auf die Wasserflächen und Markierung der Untersuchungspunkte im Wasser. Auf den Bildern…

Kampfmittelbergung Beitragsbild Neues Büro in Mannheim

Eröffnung Bürostandort Süddeutschland

Maschinelle Volumenberäumung (rund 5.500 m³), Sondierung der Oberflächen (etwa 15.000 m²) und Einsatz Siebanlage (ca. 10.000 m³).   Zum 01.09.2022 haben wir einen weiteren Standort eröffnet. Sie erreichen unser Büro Süddeutschland unter den folgenden Kontaktdaten: Büro Mannheim: Regus Bürocenter Theodor-Heuss-Anlage 12 68165 Mannheim Telefon: 0 6 21 / 53 39 70 19 info@kampfmittelbergung.com